Die biologisch landwirtschaftliche Azienda Milana Giovanni ist das Ergebnis an Erfahrungen vieler Generationen von Landwirten, Pferdezüchtern und Exporteuren. In den 60iger Jahren begann Milana Salvatore dann mit dem Anbau der „carota novella“ (Frühkarotte) Ausdruck des besonderen biologischen mediterranen Ackeranbaues.

Nachfolger und Fachmann wurde der Sohn Milana Giovanni, jetziger Besitzer der gleichnamigen Azienda. Dank der Mithilfe der Söhne Salvatore und Ignazio sowie der Tochter Daniela zählt die Azienda heute über 350 Ha an biologischem Anbaugebiet teils Freiland, teils Gewächshäuser.

Die interne Organisation und Struktur ist eine Nachahmung der „Masseria Iblea“: Die Wohngebäude, der Anbau, die Verarbeitung und Vermarktung der Erzeugnisse sin alle an einem Ort, Sitz der Azienda Milana. Ständig bemücht den Erwartungen der Endverbraucher zu entsprechen, angeregt von der Evolution im Agrarsektor wurde im Jahr 2000 eine neue Produktionsstätte für die Verpackung und Verschickung der Frischen Produkte realisiert.

Über 400.000 qm Gewächshäuser werden im Winter zum Anbau von Tomaten, Strauchtomaten, „Ciliegino di Pachino“(Cocktailtomaten), Zucchini, Paprika und Auberginen genutzt.

Der gesamte Anbau wird unter Berücksichtigung streng biologischer kriterien mit organischem betriebseigenem Dünger versorgt.

Heute werden 95% der Erzeugnisse in europäische Länder exportiert und nur 5% werden im Inland vermarktet.

Unter Berücksichtigung biologischer Normen QCertificazioni welche die Reinheit der Erzeugnisse garantieren, wird der Anbau durch die geographische Lae unseres Standortes Ispica, der sich auf der äussersten südöstlichen Spitze zwischen zwei Meeren und an den Ausläufern der Hochebene Iblea befindet, begünstigt. Hier herrscht ein ideales klim und unsere Anbauflächen liegen weit entfernt von jeglichen Industrieanlagen.

Unsere Azienda liegt wenige Schritte von „Cava d’Ispica“, 30 km von Ragusa und 56 km von Siracusa entfernt und freut sich über den Besuch von Fachleuten oder auch Laien, die Interesse daran haben unsere Produktionsstätte zu besichtigen und gleichzeitig in die Geschichte und Tradition der mediterranen Kultur eintauchen möchten.

Die Azienda Milana mit 350 Ha Anbufläche ist seit 1992 führend im biologhischen Sektor; dank dem großen Enthusiasmus einer Unternehmer-Familie auf einer magischen Insel „Sizilien“.